bremer institut
bremer institut fortbildungen
Institut für Traumapädagogik, Regina Sänger, Diplom-Psychologin
 
 

Im Umgang mit traumatisierten Menschen kommt es oft zu Krisen und Eskalationen. Um solche Einbrüche besser bewältigen zu können, unterstützen wir Sie mit traumapädagogischer Fachberatung – auch inhouse bei Ihnen vor Ort.

Die Fachberatung garantiert Ihnen:

  • kontinuierliche Begleitung und Entlastung von Teams und Einzelpersonen
  • zeitnahe und lösungsorientierte Bearbeitung aktueller Themen und Fälle aus dem Arbeitsalltag
  • fundierten inhaltlichen Input nach traumapädagogischen Grundsätzen sowie bindungs- und entwicklungspsychologischen Erkenntnissen
  • Sicherheit in der Handhabung schwieriger Situationen
  • Planung von Interventionsstrategien
  • Klärung weiterführender Fragen an konkreten Situationen

Zur ausführlichen Bearbeitung individueller Fälle bieten wir spezielle Einzelfallberatungen. Die Aufarbeitung besonderer Vorkommnisse kann auch mit dem ganzen Team in Ihrer Einrichtung stattfinden.
Dieses Angebot richtet sich auch an Pflegeeltern, die mit einem oder mehreren traumatisierten Kindern zusammenleben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.